Freitag, 25. Januar 2008

Froschkönig


Der Stoff hat sich ein klein wenig verzogen beim Sticken aber es geht. Sonst gefällt er mir super. Aber da muss auch noch was dazu so find ich es auch zu langweilig.

Donnerstag, 24. Januar 2008

Pimp my Shirt oder Rapunzel lass dein Haar herunter


Da ich ein Erfolgserlebnis brauchte bin ich am Shirt pimpen. Aber dsa dauert auch ganz schön lange ;-)
Leider war die Stoffauswahl für das Dach nicht so glücklich :-( vielleicht sollte ich da nochmal drüber sticken??!Aber wie es dann wird weiß ich auch nicht.
Und noch ist es ein wenig nackig finde ich.
Vielleicht mach ich im oberen Teil noch Rosenranken oder unten eine Karorüsche?!?!?Oder beides?!?! Und hinten dann noch den Rapunzelbutton.
Mal sehen für heute reicht es mir mit Sticken

Freitag, 18. Januar 2008

Oona am Modell


So hier ist das Kleidchen angezogen! Leider sieht man nicht viel weil meine Maus am liebsten zur Zeit mit der Cremetube herum läuft.
Ach ja sieh läuft nun seit ca 1 Woche!!! Juhuu!!!
Und die Auswirkungen ihres ersten Sturzes sieht man auch...die Nase ist lediert ;-)
Der Ausschnitt ist ein bisschen weit geworden, oder ich hab es nciht richtig gebunden das muss ich nochmal sehen. Sonst gefällt sie uns ganz gut. Und wenn man nicht so genau hinsieht dann sieht man auch die vielen Fehler nicht.
Ich brauche nun dringend leichte schöne helle Sommerstoffe ;-) für die nächsten Sachen....
Mal sehen ob ich noch einen Stoffrest finde um wenistens ein Kopftuch noch dazu zu nähen....
LG Martina

Donnerstag, 17. Januar 2008

Unsere erste Oona mit Hindernissen...


Naja erste stimmt nicht ganz....eine hatte ich aus Cord schon zu geschnitten ohne die Bindebänder liegt liegt aber im Müll weil das besticken in die Hose gegangen ist ;-)

Hier nun ein Versuch für unseren Urlaub im Februar.
Irgendwie sind die Bindebänder nicht gleich geworden...
Und die Rüsche war plötzlich beim Kräuseln genau vorne in der Mitte zu Ende :-(
Da musste ich stückeln..hätte das nicht hinten passieren können?!?!?!

Ich bin gerade dabei die Buttons etc aus der Stickmaschinenlosen Zeit zu verarbeiten wie den süßen Froschkopf! Hier passt er finde ich gut dazu.

Leider auch hier ein Missgeschick....Der Frosch ist nicht in der Mitte des Kleides gelandet :-( Aber ich hoffe beim Tragen fällt es nicht so auf.
Ansonsten finde ich ist die Oona schnell genäht und sieht süß aus nun muss sie nur noch passen.

Dann habe ich mich noch an einen Ottobre Hut gewagt. Und der ist total daneben gegangen und ich bezweifel das er überhaupt passen wird. Naja morgen werd ich es sehen. Ich habe ihn irgendwie zusammen gemurkst weil ich die Anleitung nicht wriklich verstanden habe wie ich am Ende festgestellt habe ;-)
Naja morgen muss Mini Modell stehen und dann wird es sich zeigen ob die Arbeit der beiden Sachen umsonst war oder doch ganz ok ;-)

Sonntag, 13. Januar 2008

Meine erste Greetje

Zur Zeit "arbeite" ich an der ersten Greetje und habe mir dafür die süßen Froschkönig Stickmuster ausgesucht.
Ich muss echt sagen, dass die Farbenmix Stickuster mit Abstand sich am schönsten Sticken lassen. Jedenfalls was ich nach meiner kurzen Stickerfahrung sagen kann;-)

Bei der Greetje gab es einige Probleme....erst hat sich der Stoff bzw die Satinstreifen darauf beim vorwschen verfärbt....
Dann habe ich einiges falsch zusammengenäht und wieder aufgetrennt.
Auf dem Hosenbein ist die Stickerei zu hoch und zu nah bei einander.... Also mit dem Positionieren und einspannen hab ich echt noch Schwierigkeiten.....


Jetzt fehlen noch Knopflöcher, Knöpfe und ich weiß noch nicht was ich mit den Hosensäumen und Rocksaum machen soll!?!?!?!!?

Erst hatte ich am Rocksaum ein rosa Satinbeand eingekräuselt...das hat mir super gefallen! Jedoch als ich die Nahtzugabe einbügeln wollte ist das Band geschmolzen....also war es wohl doch kein richtiges Satin :-(

Nun weiß ich nicht ob ich den Saum nur umnähe, oder noch eine Borte besorgen soll und ob ich die Bänder wie bei der Greetje eigentlich vorgesehen sind noch einnähen soll?!?!?

Was meint ihr?!?



Mittwoch, 9. Januar 2008

Sitz für unterwegs (ähnlich Mobiseat)

Hier meine derzeitige Beschäftigung
Bei der Hobbyschneiderin habe ich eine Anleitung für einen solchen Sitz zum mitnehemen entdeckt und mich daran gemacht.
Allerdings stimmt einiges noch nicht wie es sein soll.
Ich muss ihn noch schmäler machen.
Und dann brauchen wir noch einen Beutel dafür.
Bei der Stickerei ärgere ich mich sehr, dass ich aus dem Haus keine Applikation gemacht habe, aber ich hatte irgendwie keine Geduld mehr und dachte so geht es schneller...und nun ärgere ich mich.
Vielleicht versuche ich den Sitz auch noch einmal erneut neu zu nähen aus nur einer Stoffbahn und mit Schrägband versäubert. Dann ist es weniger Stoff und kleiner zusammen zu legen.
Mal sehen, so ist er halt stabiler.
Es gehört noch ein Band dazu als Durchrutschschutz für Stühle die hinten offen sind.
Mit dem Nähen von Bändern habe ich auch so meine Probleme bzw mit dem zuschneiden von geraden gleichbreiten Stoffstreifen.
Wer einen Tipp hat hierfür wäre ich dankbar! Bei mir wird das immer schief trotz ausmessen.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...