Dienstag, 4. November 2008

Hier die Bilder


Man wächst mit seinen Schlafsäcken...

...oder wie hieß das nochmal?

Nummer 2 hat schon besser geklappt aber immer noch nicht so wie ich will...
Ich denke ich werde den nächsten im Nähkurs nähen und hoffe das ich dann eine professionellere Technik und ein saubereres Ergebnis zusammen bekomme.
Diesmal hat es keine Knubbel gegeben.

Bilder werden nachgereicht meine Kamera braucht erst wieder Saft!


So nun werd ich wohl wirklich langsam alle Nähsachen wegpacken müssen....Der Umzug naht mit großen Schritten! Und für die Schlafsäcke wär eigentlich auch keine Zeit gewesen ;-)

Liebe Grüße
Martina

Montag, 3. November 2008

Durchschlaf-Schlafsack






Das Reißverschluss nähen war super beschrieben und ging ganz leicht. Aber irgendwie war am Ende noch ein reißen Stück Innenfutter über trotz stecken mit Nadeln?!? Keine Ahnung warum.
Nun muss sie halt auf dem Knubbel schlafen. Ich hoffe es stört sie nicht.
Auch ist er ein wenig knapp geworden. Also er passt genau aber dicker darf sie nicht werden ;-)
Ich weiß nun auch warum! Ich habe irgendwie ein dickeres Vlies erwischt und das nicht beachtet.
Ich kann das Ebook echt jedem empfehlen!


Die Stickmuster waren schnell ausgesucht. Passend zu den Bildern für die Wand gab es FAmilie Pühreh und für Oma ein Herzilein.

Sonntag, 2. November 2008

2 DSS zugeschnitten

Ich habe nun 2 DSS (Durchschlafsäcke) nach Andreas Ebook zugeschnitten. Bei meinem Schnitt hatte ich ja die Träger zu lang gemacht das ist hier sehr schön. Allerdings habe ich die Länge von meinem Schnitt übernommen, also noch ein paar Zentimeter dazu genommen. Anna-Lena braucht immer Platz in den Säcken.

Nun bin ich schon ganz gespannt ob ich mit der Anleitung den Reißverschluss besser hinbekommen werde.

Ich hoffe ich finde morgen Zeit die Vorderteile zu besticken und sie fertig zu nähen.

Das Ebook ist echt liebevoll gestaltet!
Und bisher super beschrieben. Mal sehen wie es mir mit meinem Feind dann ergehen wird ;-)

Ein Schlafsack soll dann bei der Oma bleiben und einer bei uns zum Wechseln. Nun muss ich mir nur noch Gedanken machen, was ich darauf sticken werde.

Anna-Lena liebt ja ihr Herzilein aber zwei gleiche sind doof. (Vielleicht mach ich den für die Oma ja mit Herzilein?!?) und den zweiten?

Ich begebe mich nun auf die Suche...oder doch ins Bett? Huch ist ja schon halb 1 Uhr Nachts.....wie die Zeit vergeht.....
Und morgen früh um spätestens halb sieben klingelt mein Wecker "Mami aufstehen, Milch trinken, Mama kuscheln ja mhm!"

Liebe Grüße
Martina
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...