Freitag, 26. November 2010

Anleitung für einen Weihnachtsstern


In einer "Freundin" hatten wir solche Sterne mal entdeckt. Seitdem finden wie sie echt klasse und auch Kinder können schon  mitbasteln. Und sie sehen wie ich finde genial aus!

Ihr braucht 6 weiße Din A4 Blätter (diese auf Quadrate von 21 cm kürzen), Schere und Kleber evtl ein Lineal ( die Sterne können aber auch aus Goldpapier etc. gemacht werden)

Die Quadrate diagonal falten und 3 Linien parallel schneiden, dabei aber aufpassen, dass man nicht ganz durchschneidet.



Wieder auffalten und dann die beiden inneren Ecken zusammenkleben, das ganze Wenden und die nächsten Ecken zusammenkleben usw. bis alle Ecken geklebt sind.





Je drei zusammenkleben, einmal unten und einmal in der Mitte. Dann beide zusammenfügen.

Und fertig ist er!

Viel Spaß!




Kommentare:

  1. Oh danke - das ist ja toll :-) Mal sehen ob ich es heute noch mit meiner Maus scheffe zu basteln,

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  2. Super! Sieht total raffiniert aus und ist doch ganz einfach. Das wird nächste Woche gleich mit meiner Nichte ausprobiert.

    Lg Mela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Martina!
    Danke für die Anleitung! Werde sie mal mit meinen Mädels nachbasteln.
    Eine schöne Adventszeit wünscht Dir Heike

    AntwortenLöschen
  4. Super!!! Und das die sogar "halten", find ich ja klasse. Hatte die Befürchtung, dass sie sich irgendwie wellen oder so. Na, jetzt freu ich mich doppelt!
    Danke für den Link!!!

    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Lieb von dir, dass du dir Zeit nimmst für einen Kommentar! Denn ohne euer Feedback macht bloggen nur halb so viel Spaß!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...