Dienstag, 14. Dezember 2010

Antoniakleidchen Nummer 2 aus Nicki

So nun ist ein weiteres Kleidchen nach Antonia entstanden.

 Noch weiß ich leider absolut nicht ob es passt, da die Große heute bei einer Freundin ist. ( Daher konnte ich auch nähen als die Kleine schlief ;-))
Der Halsabschluss muss noch fertig gemacht werden hier fehlt noch ein Gummi.


Es gefällt mir sehr gut. Leider hab ich wieder einen Schluderfehler gemacht. Die Flügelärmel sind nicht gleich angenäht. Hoffe das sieht man beim Tragen nicht.
Hat hier jemand einen Tipp wie nähe ich am Besten beide Ärmel an damit sie gleich werden?
Das doppellagige hab ich bisher noch nie probiert und daher gar nicht drauf geachtet wie das aussieht beim stecken. :-(


Dann ist noch ein Piratenshirt entstanden als Geschenk für einen Freund von Anna-Lena. Sie war gestern auf seinen Piratengeburtstag eingeladen.

Und dann haben wir noch Strumpfhosenrettung gemacht, da kam nämlich der "Große Onkel" schon raus nun kann man sie als Leggins noch anziehen.


1 Kommentar:

  1. Hallo Martina!
    Das Antoniakleidchen ist ein echter Mädchentraum !!
    Darüber wird sich Deine Tochter bestimmt sehr freuen.
    Ich halbiere immer den Ärmel und markiere die Mitte mit einer Stecknadel und befestige sie dann an der Schulternaht. Bis jetzt waren bei mir immer alle Ärmel auf gleicher Höhe. Weißt Du was ich meine?
    Das Geburtstagsgeschenk wird betimmt gerne getragen!
    Ich hätte hier auch noch ein paar Stumpfhosen die ich retten sollte- aber so eine "Arbeit" mache ich überhaupt gar nicht gerne.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend wünscht Dir Heike

    AntwortenLöschen

Lieb von dir, dass du dir Zeit nimmst für einen Kommentar! Denn ohne euer Feedback macht bloggen nur halb so viel Spaß!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...