Freitag, 26. November 2010

Anleitung für einen Weihnachtsstern


In einer "Freundin" hatten wir solche Sterne mal entdeckt. Seitdem finden wie sie echt klasse und auch Kinder können schon  mitbasteln. Und sie sehen wie ich finde genial aus!

Ihr braucht 6 weiße Din A4 Blätter (diese auf Quadrate von 21 cm kürzen), Schere und Kleber evtl ein Lineal ( die Sterne können aber auch aus Goldpapier etc. gemacht werden)

Die Quadrate diagonal falten und 3 Linien parallel schneiden, dabei aber aufpassen, dass man nicht ganz durchschneidet.



Wieder auffalten und dann die beiden inneren Ecken zusammenkleben, das ganze Wenden und die nächsten Ecken zusammenkleben usw. bis alle Ecken geklebt sind.





Je drei zusammenkleben, einmal unten und einmal in der Mitte. Dann beide zusammenfügen.

Und fertig ist er!

Viel Spaß!




Wieder ein paar Kleinigkeiten als Geschenk



Hier die Kombi am Modell


Dienstag, 23. November 2010

Love and Peace

Ich war einmal Papa´s Jeans ;-)
Nun bin ich eine Kombi für die Große geworden. 
Bestehend aus einem Tulip Röckchen und einem gepimpten Shirt.
(Bald muss ich mal ein neues Rockschnittmuster testen ;-) 
aber Tulip fällt echt schön und ist einfach zu nähen)



Im Nachhinein hätte ich die beiden Stickmuster lieber tauschen sollen. Das Peacezeichen ist recht wuchtig da vorne....uups...da fällt mir auf ich habe den Stoff in der Mitte noch nicht rausgeschnitten...Vielleicht wirkt es dann besser.

Die Kanten habe ich offen genäht, damit sie schön ausfransen. 
Das passt super zu dieser Stickdatei finde ich.



Kombistoff ist natürlich wieder Vichykaro in Rosa, einfach unser Lieblingsstoff.

Noch ein paar Kamsnaps mit Blümchen auf dem Rock verteilt und wie Anna-Lena immer sagt noch ein paar Glitzersteinchen.
Bin schon gespannt wie es ihr passen und gefallen wird. Aber mit einem Rock oder Kleid kann man im Moment bei Ihr nix falsch machen ;-)

Und hier die Kombi noch von hinten.


Ein paar Kleinigkeiten und Geschenke


Kleidchen bestickt mit der geliebten Katze für die Kleine.

Ein Shirt mit Stickirecyling, denn die waren auf einem Shirt der Großen. Doch das hatte soooo viele Flecken die nicht mehr raus gehen wollten...So durften die süßen Truschen und Vögel auf ein Shirt für die Kleine wandern.


Shirt und Rucksack bestickt für eine Kindergartenfreundin der Großen, die bald Geburtstag hat.


Mittwoch, 17. November 2010

4 Jahre

Dieses Ereignis hat uns die letzte Zeit beschäftigt.
Unsere große Prinzessin ist heute 4 Jahre geworden.

Und das musste mit einem "Schlossgeburtstag" mit allen ihren Prinzessinnen und Rittern gefeiert werden.
11 Kinder ..... da war Leben in der Bude und alle hatten großen Spaß.
Es wurden Kronen gebastelt, Prinzessinnenkuchen gegessen, Kindersekt getrunken, Tanz der Prinzessinnen gespielt, Froschköniglauf, ein Schatz wurde gesucht und vieles mehr.

Ab jetzt wird der 5. Geburtstag geplant ;-)
Denn diesen hat sie auch schon seit Juli in Planung gehabt und sich alles ausgemalt, wie es ablaufen soll.







Mittwoch, 3. November 2010

Tulip-Matruschka Kombi

Endlich kam ich mal wieder zum Nähen gestern Abend.
Mein Mann war aus dem Hause geschäftlich und die Kinder zum Glück mal ziemlich schnell und brav im Bett.




So ist ein Tulip- Röckchen nach dem Ebook von Cinderella Zwergenmode entstanden. Das Ebook bzw. der Rock gefällt mir richtig gut. Und es war auch einfach zu nähen.
Dazu noch ein Shirt bestickt mit den süßen Matruschkas und Vögelchen von Huups.


Versäubert habe ich ihn oben mit Vichykaroschrägband und unten mit Satinschrägband.
Leider hab ich beim Sticken vergessen Vlies drüber zu legen, dass die Stickerei nicht so versinkt. Aber es ist zum Glück nur an wenigen Stellen passiert.
Glitzersteinchen durften am Ende dann auch nicht fehlen und ein paar Kamsnaps wurden auch noch als Zierde mit Blümchen drunter angebracht.










Töchterchen hat sich heute Morgen sehr gefreut!!!

Röcke sind im Moment ein Muss!
Jeden Tag die Diskussion, ob sie einen anziehen darf.

Wie macht ihr das?
Dürfen eure Mädels bei so einem Wetter Röcke in den Kindergarten anziehen?!?!

Ein wenig groß ist noch beides. Und den Gummi muss ich noch auf der passenden Weite festnähen, aber sie wollte ihn unbedingt schon anziehen ;-)
Den Cord hatte sie sich selbst ausgesucht.
Nun ist endlich ein Nickykleid gewünscht. Hier weiß ich nur nach wie vor nicht welchen Schnitt ich nehmen soll?!?!
Und erstmal wird nun wieder nix aus Nähen, denn am Wochenende kommt Besuch der nahtlos nächste Woche in den nächsten übergeht und somit ist das Zimmer belegt ;-)
Dann steht der Geburtstag der Großen an und Plätzchen backen für den Stand der Kinderstube auf dem  Martinimarkt.









Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...