Mittwoch, 16. März 2011

♥ Zucka Nr.1 ♥

Nach den ganzen Tulip Röcken musste ich mich nun doch mal an Zucka ausprobieren. Erst war ich ganz schön geschockt sooo viele Schnittteile....


Dann habe ich aber gemerkt, dass ich beide Weiten abgezeichnet hatte und ja nur die Hälfte der Teile brauche. Dann noch auf die Hosentaschen verzichtet und schon waren es gar nicht mehr so viele Teile.
Ich finde ihn auch nicht viel schwieriger zu nähen als Tulip. 
Bin mal gespannt wie er im Vergleich passt.
Genäht aus einer alten Jeans vom Papa. Ich finde irgendwie nirgends wirklich schönen Jeansstoff zum kaufen.

Die Original Gürtelschlaufen hab ich gleich mit verwendet.

Beim Bund habe ich diesmal Knopflochgummi verwendet, damit wir ihn passend einstellen können. Und damit sich der Gummi nicht verdreht habe ich ihn hinten mit einem selbst gesticktem Label fixiert.
Das Label ist auf Reflektorfolie gestickt.

Dazu noch ein Shirt bestickt mit der süßen Waterlilly.

Und auch das Shirt ziert ein Reflektorlabel.


Und ein paar Glitzersteine dürfen bei uns auch nie fehlen.



Nun wartet die Kombi nur noch auf eine Anprobe.

....und das Nähzimmer auf einen Reinigungstrupp.....
;-)

Kommentare:

  1. .......die ist doch wirklich ein -traum;)

    ♥ Marion

    AntwortenLöschen
  2. Wow,ich bin Sprachlos ! So super viele Details. Der Rock ist ein Traum...das Label super....aus einer alten Jeans, super...ich kann überhaupt kein Ende finden.....soooo klasse !
    Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina,

    was soll ich nur sagen, bin leicht sprachlos.

    der Rock ist ja soooo süß

    LG Nancy

    AntwortenLöschen
  4. Hi
    Extreeeeeeeeeeeeem schön ist das geworden :) Soviele Details, das ist echt der Hammer! Einfach nur niedlich.LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Der Rock sieht zauberhaft aus! :)
    Und erinnert mich daran, den Schnitt auch mal wieder zu nähen!

    Liebe Grüße... Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Das ist eine super schöne Kombi!!! Die vielen schönen Details wie z.B. das Label begeistern mich!!
    Ich finde auch nur schwer richtig tollen Jeansstoff - aber Papas Jeans gehen doch hervorragend, wie man hier sehen kann!
    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Megasüss!!!!!! Vielleicht zeigst Du uns später noch ein Bild an Deinem süssen Model ;-)
    Ich verwende auch immer alte Jeans...schönen Jeansstoff gibt es leider echt nicht!
    Die Labels sind toll....ich bin ganz begeistert...eine super Idee!!!!!
    Würdest Du mir vielleicht verraten wo die die "Katzendatei" vom letzten SHirt her hast? ...Luisa ist (wie sollte es auch anders sein) auch ein absoluter H*llo Katzenfan ;-)
    liebste Grüsse
    Sina

    AntwortenLöschen
  8. Das finde ich ja lustig, mit den Schnittteilen ist es mir genauso gegangen. Bin ja froh, das ich nicht die einzige bin. Zugeschnitten ist meiner auch. Werde wohl morgen mit dem Nähen anfangen. Deiner ist echt klasse, zusammen mit dem T-shirt superschön. LG Renate

    AntwortenLöschen
  9. Wahnsinn! So professionell! Wirklich Hochachtung!! :O)
    Sieht ganz toll aus!

    Du hattest nach meinem Fleece gefragt....ehrlich gesagt weiß ich die Marke nicht, der ist aus Bochum! Ich habe keine Angaben gefunden...
    Aber die Farbe hatte es mir halt angetan! ;O)

    LG;
    Mokind

    AntwortenLöschen
  10. Eine ganz zauberhafte Rock-Kombi!!!
    Besonders toll, aus Papas alter Jeans :-)

    LG Lena

    AntwortenLöschen
  11. Ja, einen Reinigungstrupp könnte ich nach dem nähen auch immer gut gebrauchen ;-).Ganz toll dein Rock und warum nicht aus Papas Jeans? Ich mache das auch gerne und solche Stoffe laufen dann auch garantiert nicht mehr ein.
    Dein Label ist richtig genial.
    LG Corina

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja eine wirkliche zucka süsse Traumkombi :-)

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  13. Wow,
    eine zuckasüße Kombi ist das!!

    LG Viola

    AntwortenLöschen
  14. ♥ wow, i bi wieder mal meh begeisteret vo däm röckli, gseht meeeega schön us!
    glg nadi

    AntwortenLöschen

Lieb von dir, dass du dir Zeit nimmst für einen Kommentar! Denn ohne euer Feedback macht bloggen nur halb so viel Spaß!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...