Freitag, 21. Oktober 2011

Einladungskarten




Nach langem hin und her ist die Entscheidung doch auf den schon lange gewünschten "Ballerinageburtstag" gefallen.
Erst wollte sie doch einen Pferdegeburtstag feiern, damit sie auch ihre Freunde einladen kann (denn die wollen sicher nicht auf einen Ballerinageburtstag kommen ;-) )
Aber nun steht es fest es wird ein reiner Mädchengeburtstag zum Thema "Ballerina"
Das hatte sie sich eigentlich schon seit ihrem letzten Geburtstag gewünscht.

Wie handhabt ihr das?
Wie viele Kinder dürfen eingeladen werden?
Oder werden alle Kinder eingeladen, auf deren Geburtstag euer Kind selbst gewesen ist?
Ich finde es irgendwie nicht so schön, wenn man diese Kinder nicht auch einlädt aber irgendwann steigt dann die Zahl ja ins unermessliche....

Wie gut, dass man als nähende Mama immer irgendwelchen Stoff und Bänder im Haus hat ;-)
Ich habe einfach frei Schnauze einen Anzug aufgemalt und dann wurde ein Stück Stoff als Rock darüber geklebt und mit Bändern verziert.
Wir hatten viel Spaß dabei.

Viele Grüße
Martina



Kommentare:

  1. Hallo Martina,

    die Karten sehen klasse aus.

    Wir laden eigentlich nur die ein, die wirklich kommen sollen.

    Am Anfang haben wir auch diese gegeneinladungen gemacht.

    Mittlerweile sind wir davon ab.

    Sonst sprengt das wirklich den Rahmen! ;-)

    Liebe Grüße

    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Super tolle Idee.
    Ich überlege auch schon etwas wie wir den nächsten Kindergeburtstag gestalten, bzw. wieviel und welche Kinder es werden könnten, besonders bei uns mit Zwillis wirds einfach auch schnell zuviel mit der anzahl der Kids.

    LG
    nadja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Martina,
    die Karten sind wirklich schön geworden, eine tolle Idee.
    Wir hatten in den letzten Jahren immer viele Kinder, zumindest für die Grosse. In diesem Jahr wollen wir in einen Freizeitpark fahren, da habe ich die Zahl reduziert. Die Kinder dürfen selbst entscheiden, wen sie einladen. Lieben Gruss, Nadine

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja total genial! Eine super Idee!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Erstmal: Die Karten sind ja super toll geworden- sehr schön :-))

    Und zweitens: Wir haben zwar noch keinen richtigen Kindergeburtstag gefeiert (da wir zu dem Zeitpunkt gerade ins Haus gezogen waren). Aber nächstes Jahr darf die Große den feiern und wir waren/sind am überlegen wie viele Kinder sie einladen darf. Wir denken, dass sie ihre besten Freunde einladen kann mit denen sie auch im Kindergarten zusammen spielt. Momentan sind es 5. Vielleicht werden es ja noch ein paar mehr bis zum nächsten Sommer,-))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen

Lieb von dir, dass du dir Zeit nimmst für einen Kommentar! Denn ohne euer Feedback macht bloggen nur halb so viel Spaß!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...