Dienstag, 5. Juni 2012

Pferdchen

Die Große wollte mal wieder nähen. Zumal sie jetzt eine "eigene" Maschine hat ( dazu ein anderes Mal mehr) Also hat sie sich ein Pferd aufgemalt Augen auf Folie gemalt, Stoffe und Bänder ausgesucht und los ging es.
Und nun ist noch weniger Platz in ihrem Bett ;0)

Kommentare:

  1. wow eine kleine glückliche schneiderin *_*

    AntwortenLöschen
  2. Oh nein wie niedlich!!! Und sie schuat so glücklich aus! Toll, das deine kleine sich auch fürs nähen begeistern kann! GLG Nina

    AntwortenLöschen
  3. Na, da hätten sich unsere beiden Mädels ja glatt zusammentun können. Meine Mimi Mausmeier hat letzte Wooche auch fleißig an ihrer Nähmaschine gearbeitet (schau mal hier: http://wiwiyourbestfriend.blogspot.de/2012/06/hier-kommt-mohre-oder-auflosung-zum.html ).
    Ich soll ganz liebe Grüße von meiner kleinen Künstlerin an deine kleine Künstlerin schicken: das Pferd ist suuuuupppppeeerrrrrschööööööönnnn geworden!!!
    Liebe Grüße Sandra & Mimi Mausmeier

    AntwortenLöschen
  4. BRAVOOOOOO, da kann sie stolz sein!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie toll!!! Ich wünschte, mein Fräulein würde sich auch mal wieder ein bisschen damit beschäftigen...
    :-(

    Liebes Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. ... meine Güte das ist ja total schön geworden ♥Klasse wie sie das schon macht...aber bei so einer tollen Nählehrerin;)

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  7. Ach süß, ich finds immer niedlich wenn sich die kleinen oder großen selbst ans Maschinchen setzen. Und das Ergebnis kann sich doch sehen lassen. Im Bett hab ich grad was entdeckt was bei mir noch auf Vollendung wartet, ups.

    LG Grit

    AntwortenLöschen
  8. Das Pferdchen ist ganz zauberhaft, wie gut, dass meine Süße das gerade nicht sieht *zwinker*...
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen

Lieb von dir, dass du dir Zeit nimmst für einen Kommentar! Denn ohne euer Feedback macht bloggen nur halb so viel Spaß!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...