Freitag, 1. Juni 2012

Überwendlingsfuß

Eigentlich dachte ich ich hätte so ein Füßchen wo der Stoff sich knapp einrollt und man dann mit Geradstich nähen kann. Konnte es aber nicht finden. Also mal das hier getestet. Ich weiß ja nicht ob ich ihn richtig verwendet habe aber das Ergebnis gefällt mir sieht fast wie Muschelsaum aus. ( da müsste ich doch auch einen Fuß habe grübel)
Ich habe den Stoff ein wenig hochstehen lassen, so hat er sich umgeklappt und eingerollt und somit war es versäubert und gleichzeitig hat es die Enden wie beim Muschelsaum gerüscht. Toller Effekt und man spart sich einen Arbeitsgang. Wobei ich das andere Füßchen schon gern finden würde. 

Genäht habe ich eine Joana mit Flügelärmeln.
Die habe ich mir selbst gebastelt und wenn ihr wollt kann ich euch grob erklären wie ich das gemacht habe. Und evtl (wenn ich scannen kann) für Größe S euch die neuen Ärmel zur Verfügung stellen.

Richtige Fotos gibt es hoffe ich wenn mich jemand fotografieren kann.
Jedenfalls habe ich gemerkt wie wenig ich erst meine Füßchen getestet habe.
Den find ich schon mal Super!
Liebe Grüße
Martina

Kommentare:

  1. overlocksaum ist das, richtig?! sieht super aus auf alle fälle!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. In der Anleitung meiner NähMa wird dieser Fuß als Overlockfuß gelistet. Er wird bei den Overlocknähten (leider alles Zierstiche und damit quälend langsam) der Nähmaschine verwendet.

    Der Faden wird durch den kleinen Metallsteg etwas lockerer genäht als mit einem Normalfuß und das Ergebnis ist eine weichere, elastischere Naht.

    Die kleine Führung ist allerdings klasse, ich habe diesen Fuß deswegen auch schon häufiger zum versäubern hergenommen. Danach aber immer noch umgenäht.

    Hübsches Ergebnis bei Dir. Welchen Stich und welche Breite hast Du verwendet?

    Liebe Grüße
    neko

    AntwortenLöschen
  3. Sieht supi aus!

    Lieben Gruß von Daxi

    AntwortenLöschen
  4. Das mit den Füßchen kenn ich! Man hat sie und traut sich nich ran...habe auch erst seit kurzem den Wellensaum ausprobiert. Nun klappts. Dein Shirt sieht cool aus! LG Nicole

    AntwortenLöschen

Lieb von dir, dass du dir Zeit nimmst für einen Kommentar! Denn ohne euer Feedback macht bloggen nur halb so viel Spaß!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...