Freitag, 14. September 2012

Mhm

Ich freu mich auf heut Abend!
Es gibt lecker " DIY Slow Fastfood"
Hamburger vom Grill mit selbst gebackenen Hamburger Brötchen und Zutaten zum Belegen nach Wunsch wie gebratene Pilze, Salat, Tomaten, geschmälzte Zwiebeln, Cheddar, Speck ....
Lecker!
Seit wir die zum ersten Mal gemacht haben haben alle Burgerketten keine Chance mehr
( naja außer IN-N-Out Burger vielleicht aber den gibt es ja leider nur in Teilen der USA)
Mhm hier riecht es so lecker nach den Brötchen!!!

Und die gehen so einfach:

Hefeteig herstellen aus:
500gr Mehl
30gr Zucker
10 gr Salz
25 gr Milchpulver
Alles vermischen

230 ml lauwarmes Wasser mit 25 gr frischer Hefe vermischen
langsam zu den trockenen Zutaten geben
ebenso 1 Ei und
 40 gr geschmolzene Butter langsam hinzu geben
Es entsteht ein leicht klebriger Teig.

Abgedeckt ca 1 Std gehen lassen
Teig in 6-8 Teile teilen (ein wenig Mehl über den Teig geben damit er nicht an den Händen klebt)
Bei mir sind Kugeln meist so ca 120 gr schwer.
Kugeln formen und ein wenig Platt drücken.
( Ich hab den Pattymaker genommen )
Und unter Folie nochmal 1 Std gehen lassen.
Wer will kann noch Sesam drüber geben (wir mögen das aber nicht so sehr).
Die Brötchen bei 180 Grad ca 15- 20 Minuten backen.
(Mir sind sie diesmal fast einen Tick zu dunkel geworden, ich habe zu spät gemerkt, dass ich
200 Grad statt 180 Grad eingestellt hatte)
Noch warm mit zerlassener Butter einstreichen abkühlen lassen und dann guten Appetit.
Die Brötchen sind herrlich weich/soft ohne Kruste und fallen nicht auseinander wie die gekauften.
So schmecken sogar unseren Eltern Hamburger, die ja sonst nicht auf Fastfood stehen.
Die schmecken übrigens auch genial mit Nutella oder Marmelade ;0) 
und einfrieren lassen sie sich auch prima.
Aber Reste bleiben hier nie lange.
Für Hotdogs einfach die Brötchen länglich formen.

Liebe Grüße
Martina
PS: Wie ihr merkt geht meine Maschine immer noch nicht bzw hatte ich noch keine Nerven mich in Ruhe noch einmal dem Problem zu widmen.
So beschäftige ich mich lieber mit anderen schönen Dingen wie backen und basteln ;0)

Kommentare:

  1. bin gleich daaaaaa!!! :)
    lasst es euch schmecken,
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. So, gespeichert!

    Also ich stehe total auf selbsgemachte Burger und wenns dann auch noch die Brötchen sind. klasse!!!!!

    LG, Antje

    AntwortenLöschen

Lieb von dir, dass du dir Zeit nimmst für einen Kommentar! Denn ohne euer Feedback macht bloggen nur halb so viel Spaß!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...