Samstag, 1. September 2012

Ordnerhülle zum tragen

Wie das mit Geschwistern so ist wollte die Kleine natürlich auch einen Ordner haben für ihre Werke.
Gestern in der Musikschule sah ich ein Kind mit einem Kaufordner welcher Träger hatte. 
Da dachte ich mir, dass ist genau das richtige für die Hülle der Kleinen!
Ordner-Huelle-zum-tragen-DIY
Geschlossen wird sie an den Trägern mit 2 Kamsnaps. 
Ordnerhülle-zum-Tragen-Anleitung
Super praktisch finden wir das!

Die Große wollte ihre Hülle dann natürlich auch mit Trägern nachgerüstet haben.
Ordnerhuelle-zum-tragen-Anleitung
Ordnerhuelle-zum-tragen-Anleitung
Ein wunderschönes Wochenende wünsche ich euch!

Liebe Grüße
Martina

Nachtrag: Weil ein paar Anfragen kamen bzgl. Tutorial

Das ist eigentlich ganz einfach!
Ich habe mir einen Schnitt erstellt indem ich auf Folie einmal um den aufgeklappten Ordner herum gemalt habe.
Dann habe ich noch den Ordnerrücken markiert (falls ich den einmal aus anderem Stoff zuschneiden möchte und um die Mitte des Vorderteils zu markieren)
Dann habe ich noch die Mitte des Vorderteils eingezeichnet um den Button richtig platzieren zu können. Außen herum eine Nahtzugabe von 1 cm dazu gemalt, damit die Hülle dann auch nicht zu eng wird.
Die Umschlagseiten innen habe ich aus einem Stück Stoff von je 50 cm zugeschnitten und dann in der Mitte gefaltet. Das passte für mich am Besten. So rutscht nix heraus und mir gefällt es optisch besser als bei der 1. Hülle. Da ist es ca nur halb so breit.

Für die Trageriemen habe ich aus 2 Stücken Stoff 8,5 cm breit und 30 cm lang 2 Bänder genäht.
Diese werden dann auf das Vorderteil rechts auf rechts aufgelegt im Abstand von je 10 cm zum Ordnerrand oben und unten.
Enden an den Rand und Band nach innen.
Evtl kurz auf der NZG feststeppen oder mit Stylefix fixieren.
Nun die Innenklappen auch mit dem offenen Ende an den Rand oben drauf legen.
Am Schluss den Stoff für die Innenseite rechts auf rechts oben drauf.
Feststecken einmal rundherum nähen und in der Mitte unten eine Wendeöffnung von ca 5-8 cm lassen.
Wenden und alles knappkantig absteppen so wird die Öffnung gleich mitgeschlossen.
Wenn gewünscht noch die Kamsnaps anbringen.
Fertig!
Man kann sich gut an einer Anleitung für eine Buchhülle orientieren wie z.B. dieser hier.
Oder an dem Freebook bei  Farbenmix für eine Schulhefthülle orientieren.
Hoffe das ist einigermaßen verständlich.
Erklären ist nicht so meine Stärke
;0)

PS: Bei der ersten Ordnerhülle habe ich einfach wie man auf dem
Bild sieht die Träger im Nachhinein noch auf die Innenklappe genäht.
Das geht auch, sieht aber nicht ganz so ordentlich aus.

Liebe Grüße
Martina


Kommentare:

  1. Super Idee!!!Vielleicht hast Du Lust darüber mal ein Tutorial zu schreiben?;-) Mich würde das sehr freuen. LG, Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich super. Hab ich noch nie gesehen. Muß ich mir unbedingt merken! Deine Variante würde ich auch gleich nehmen.
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  3. Eine super Idee, gefällt mir sehr gut, und die Stöffchen sind super abgestimmt :-)

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  4. das ist ja eine ganz tolle idee!!! taugt mir,
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  5. Uih toll! Sowas brauch ich umbedingt auch noch : )

    AntwortenLöschen
  6. ... hach was ist das wieder schöööönnnn ♥

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  7. super idee und danke für die beschreibung!!! ich glaube sowas benötige ich auch!
    lg kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Martina
    ich habe deine Idee mit den Trägern bei klickundblick entdeckt...vielen lieben Dank dafür!!! Gestern habe ich eine Ordnerhülle genäht (mit Träger ;o) )...ich hab Dich auch verlinkt und hoffe es ist in Ordnung, dass ich bei Dir abgekuckt habe!
    Vielleicht hast du ja Lust zu schauen ;-)
    Ganz es liebs Grüessli
    Isabelle

    AntwortenLöschen

Lieb von dir, dass du dir Zeit nimmst für einen Kommentar! Denn ohne euer Feedback macht bloggen nur halb so viel Spaß!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...