Dienstag, 4. September 2012

Upcycling

Jede Menge Shirts kamen gestern unter die Schere, Nähmaschine und das Bügeleisen.
Von zu kleinen oder fleckigen Shirts wurden die Stickis entfernt und kamen auf neuen wieder zum Einsatz.
Und das Nähmaschinen malen hab ich auch mal getestet. Aber ganz so geklappt wie gewünscht hat es nicht.
Weiter wurden hosenlöcher geflickt/bestickt und so einige unliebsame kleine Flick und Reparaturarbeiten erledigt.
Tja was muss das muss...

Liebe Grüße
Martina

Kommentare:

  1. bewundernswert! um solche arbeit mach ich immer einen weiten bogen, dabei sieht das doch toll aus, was du aus den shirts gemacht hast,
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag solche Arbeiten....weckt in mir den Rettercheninstinkt....grins....sehen toll aus eure Shirts !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. genau das habe ich heute auch gemacht, aber so toll sehen meine sachen nicht aus ;-)
    ganz hübschi shirts!

    liäbi grüässli
    claudia

    AntwortenLöschen

Lieb von dir, dass du dir Zeit nimmst für einen Kommentar! Denn ohne euer Feedback macht bloggen nur halb so viel Spaß!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...