Mittwoch, 28. November 2012

Geschenke...

... wurden für ein kleines Mädchen gewünscht. So ist ein Set aus Tasche und Shirt mit der Lieblingsprinzessin entstanden.
Und für den Opa haben die Mädels eine Hülle aus Filz für eine Weinflasche gebastelt. ( man merkt, dass die Große schon voll in Weihnachtsstimmung ist dabei ist sie zum Geburtstag heute gedacht ;0) )

Liebe Grüße
Martina

Montag, 26. November 2012

Sorgenfresser

Eigentlich wollte ich die süßen kleinen
Die finde ich so süß!
Denn im Moment hat die Große rießen Sorgen weil sie ein großes Loch
im Zahn hat, welches gerichtet werden muss.
Das beschäftigt sie sehr und macht ihr große Angst.
Aber ich stehe immer noch mit den Reißverschlüssen auf Kriegsfuß! 
Und ich drücke mich wo immer ich kann davor diese Dinger irgendwo einzunähen.
Da habe ich mir gedacht ich probiere so etwas ähnliches mit der 
ITH-Datei aus dem letzten Post aus.
Und das ist das erste Ergebnis.
In der eckigen Form zwar nicht ganz so schön, erfüllt aber seinen Zweck ;0)
Dieses Monster wurde sofort in den Chindsgi entführt und
 dort kamen dann gleich Bestellungen von allen Freunden die 
dringend auch so einen Sorgenfresser brauchen (und dies gleich
 mit entsprechenden Farbwünschen ;0) )
Mal sehen ob und wann ich das erfüllen kann.
Vorteil von dieser Fleecevariante ist, dass man den Stoff nur einfach nehmen und 
gleich so was wie Zähne mit der Zackenschere schneiden kann.

Liebe Grüße

Martina

Täschchen

Warum hab ich das nicht schon viel früher ausprobiert?!?
Täschchen in the hoop!
So kann sogar ich mit meiner Reisverschluss-Phobie solche Taschen machen ;0)
Und weil es so schön einfach ging hab ich gleich ein paar mehr gestickt für die Geschenkekiste. Die sind prima als kleine Kosmetiktasche in der Handtasche, für Taschentücher etc.
Die Grund-Datei für das Täschchen gab vor einem Jahr als Weihnachtsgeschenk hier und seither schlummerte sie ungenutzt auf meiner Festplatte. Ich habe diese dann einfach noch ein wenig mit Stickdateien aufgemotzt und so sind verschiedene Taschen entstanden.

Liebe Grüße
Martina

Freitag, 23. November 2012

Kids-Nähstunde

Heute war mal wieder die beste Freundin der Großen bei uns. 
Und wenn sie da ist, fragt sie meist ob wir nicht was nähen können.
So auch heute.
Also haben die Mädels aus Stoffresten ihren Barbies etwas zu anziehen genäht.
Sie haben einfach Rechtecke aus Jersey zusammengenäht.
Das meiste klappte auch ziemlich selbstständig als ich ihnen gezeigt habe wie es ungefähr geht.
So bekamen die Damen auch noch einen Schleier und eine Handtasche.
Das Chaos nach der Nähstunde war dann aber auch nicht ohne 
;0)
Aber es hat uns allen viel Spaß gemacht!

Meine Tipps zum Nähen mit Kindern findet ihr hier.
Naehen-mit-Kindern-Tipps


Liebe Grüße
Martina

Jungs Version

Der Beste Freund war gestern zum Geburtstag nachfeiern bei uns und er hat noch ein Pferdchen in der Jungs Version gebastelt. Aber Glitzer musste auch hier sein ;0)

Liebe Grüße Martina

Donnerstag, 22. November 2012

Mützen

So jetzt musste ich mich auch mal selbst wieder an die Maschine setzen und 2 schnelle Mützen nähen.
Genäht auch wieder nach dem kostenlosen Schnitt von Eva.
Dazu ein Kuscheltuch und einen Schal.
Diese Mütze habe ich einfach aus Doubleface Fleece mit der 
Zackenschere ausgeschnitten und offenkantig genäht.
So ist das Set in nicht mal 15 Min fertig gewesen.

Liebe Grüße
Martina

Mittwoch, 21. November 2012

Freu


Meine Stickmaschine habe ich heute endlich wieder zum sticken gebracht und gleich auf Bestellung meiner Mama und Großen als Geschenke ein paar Shirts bestickt.
So ganz klappt noch nicht alles, manchmal stickt sie den Faden am Anfang nicht fest und die Stickerei lässt sich auftrennen. Die Ursache habe ich leider noch nicht gefunden.


Gestern habe ich mich mal wieder sehr über eine Mail gefreut.
Ab und zu bekomme ich Mails mit Bildern, die nach meinen Anleitungen genäht wurden.
So erreichte mich auch gestern diese süße Mütze.
Bianca hat diese von meiner Blütenmütze abgewandelt und ich finde die Idee toll.
Das werde ich sicher auch ausprobieren.
Ganz lieben Dank für die Bilder!

Liebe Grüße
Martina

Montag, 19. November 2012

Pferdegeburtstag

Ein paar Eindrücke von unserem Pferdegeburtstag.
Alles steht bereit für die Gäste.

 Als Nachtisch warten Zitronen Minigugelhupfs
und Popcorn auf die Gäste.

Fleißig haben die Mädels ihre Pferde gebastelt. 
Und waren alle stolz auf das Ergebnis.
Pommes aus der Dose mit Miniwienerle war zum Mittagessen der Hit.
 Zum Nachtisch gab es Pferde-Eis, welches sich jeder noch mit
 Schokosauce und Essperlen verzieren durfte.
 Gespielt wurde natürlich auch!
Pferdewettrennen mit den gestickten Pferdchen die ich vorbereitet hatte.
Naschmemory
 Pferdetopfschlagen (mit Karotte statt Kochlöffel)
Zuckerstückchenwettlauf 
Smarties verzaubern
und noch so einiges mehr.....

Es war echt ein super schönes Fest. 
Wir haben diesmal nicht wie sonst üblich nachmittags gefeiert, 
sondern von 11 Uhr bis 14 Uhr und das war echt entspannt.
Kein nervöses Kind, dass ständig fragt "wann geht es los?!"
Und man konnte mit der Familie den restlichen Tag auch noch genießen.


Wer Lust hat kann sich hier eine Liste mit den 
Spielen und deren Anleitungen herunter laden. 

Für weiter Ideen oder Bastelanregungen blättert mal in den vergangenen Posts unter dem Label Pferdegeburtstag das findet ihr rechts in der Sidebar.
 Hier findet ihr noch Medallien, Einladungskarten uvm. 

Liebe Grüße
 Martina






Sonntag, 18. November 2012

Geburtstagskleid

Da ich immer noch keine Geduld hatte die Stickmaschine zu reparieren und nur wenig Zeit war entstand auf die Schnelle dieses Geburtstagsdrehkleid nach dem Freebook Jana.
Ich habe den Rock (Feincord) einfach an ein Shirt angenäht und auf ihren Wunsch noch
Blümchen angenäht und ein Glitzerpferdchen aufgebügelt.
Dazu gab es ein Haarband aus elastischer Spitze und einem Blümchen.
Wir hatten am Samstag eine tolle Pferde-Geburtstagsfeier!
Die Gäste und das Geburtstagskind waren happy!

Liebe Grüße
Martina






Samstag, 10. November 2012

Pommes aus der Dose

...das hat sich die Große gewünscht als sie mir beim Surfen im Sommer über die Schulter geblickt hatte und diese Bilder hier gesehen hat.
Also haben wir heute ein wenig weiter gebastelt und diese Dosen sind dabei entstanden.
Und um umgekippte Becher zu vermeiden gibt es auch dieses Jahr wieder Flaschen mit Namen zum trinken. Dann haben wir noch Tütchen mit den Namen der Gäste
 beklebt, für die Kleinigkeiten während des Pferdegeburtstages.
Liebe Grüße
Martina

Freitag, 9. November 2012

Pferdespiel

So und weiter in den Vorbereitungen...
Ein Geburtstags-Ballerina-Shirt wurde auf Wunsch bestickt.
Leider spinnt seither wieder die Stickmaschine und steht immer noch mit dem nach innen gezogenen Stoff da weil ich bisher keine Nerven hatte...Ich denke es lag am Leucht-Garn aber jetzt muss ich erst mal wieder alles aufschrauben grummel...
Da wird es wohl kein Geburtstagskleid geben denn nun ist nicht mehr lange hin!

Und ein Pferdespiel haben meine Mädels gebastelt.
Mit verbundenen Augen nach einer Runde im Kreis drehen,
darf versucht werden den Pferdeschwanz wieder an die richtige Stelle zu stecken.
Freut mich, dass die eine oder andere ein paar Geburtstagsideen für sich dabei finden konnte.

Liebe Grüße Martina

Mittwoch, 7. November 2012

Weiter geht

... die Vorbereitung für den Pferdegeburtstag.
Ein paar Pferde-Schokolollies als Mitgebsel 
und ein paar verschönerte Bleistifte für unser "Pferderennen-Spiel"
Für die Schokolollies haben wir eine Form genommen die eigentlich für Gips gedacht war (natürlich noch unbenutzt ;0) das hat gut geklappt)
Die Bleistifte haben wir einfach mit Geschenkpapier beklebt.
So kommen sie dann am Geburtstag zusammen mit den gestickten Pferdchen zum Einsatz.
Die Pferdchen werden dann um die Wetter an einer Schnur mit den Stiften aufgerollt.
Leider wieder nichts genähtes!
Halt doch aber nichts zeigbares...
Ich habe für das Altenheim meiner Oma Lavendel Säckchen genäht.
Liebe Grüße Martina

Dienstag, 6. November 2012

Einladungen

Zur Zeit stehen die Maschinen still.
Wir kommen höchstens mal zum Basteln wie zu diesen Einladungskarten für den Pferdegeburtstag.

Die Große hat alles allein gemacht als ich ihr die Schablone gemacht hatte und die kleine durfte die Glitzersteine kleben. Tolles Teamwork!

Noch ein Grund warum hier nichts weiter geht ist das Marathon Plätzchen Backen für den Kindergarten und unsere kleine Auszeit ;0) ohne Kids am Wochende!
Liebe Grüße Martina
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...