Mittwoch, 13. März 2013

Joana Experiment

Bei Z*ra und anderen Läden sieht man zur Zeit viele Shirts mit Reißverschluss. 
Das wollte ich auch einmal ausprobieren.
Ich habe einfach den Joanaschnitt abgewandelt und oben an den Schultern 2 Reißverschlüsse eingenäht. So kann man nun den Halsausschnitt beliebig erweitern.
Mir gefällt das neue Shirt, auch wenn ich am überlegen bin ob ich es so langweilig schlicht lasse, damit die Reißverschlüsse wirken, oder ob ich doch einen kleinen Anker oder so noch darauf sticken werde. Leider sieht man die eigentliche Farbe nicht richtig, es ist ein schönes helles jeansblau.
Liebe Grüße
Martina

Schnittmuster: Joana Jolijou stark abgewandelt wie man sieht  ;0) 




Kommentare:

  1. Ich find das ist sehr schön geworden, aber ein Anker oder so was lenkt bestimmt nicht von den Reißverschlüssen ab. So oder so, tolles Shirt.
    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  2. sensationell gute idee! ich hatte sowas auf meiner liste für mein spezialthema in der schule, bin aber leider nicht zum umsetzen gekommen, aber wenn ich das jetzt so sehe, versuch ich mich vielleicht doch noch dran :)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  3. Da ist sie wieder, die tüfftlerin! KLASSE!

    liebe Grüße! Daxi

    AntwortenLöschen
  4. Ma das ist soooo genial!! echt jetzt....total Super!!

    Glg Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Du kommst aber auch immer auf Ideen :-)) Echt klasse :-))

    glg

    melly

    AntwortenLöschen
  6. Du kommst aber auch immer auf Ideen :-)) Echt klasse :-))

    glg

    melly

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Idee, sieht echt gut aus. War noch nicht der Stadt dieses Jahr, ist mir noch zu kalt zum Bummeln. Aber in den Osterferien werd ich mich mal umsehen, die Mädchen wollen dann auch mal shoppen gehen. Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  8. echt ne klasse idee. ist schon super wenn man sachen die man sieht einfach eben mal selber umsetzen kann. :-)

    glg diana

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina,

    suuuperschöne Idee und klasse umgesetzt. Ich wäre ja pro Anker. Dadurch, dass die Reißverschlüsse weiß sind, würde dies zum maritimen Motiv sicher super aussehen (meine Meinung ;-)) Was ich mir auch toll vorstellen könnte, ein Shirt mit ganz bunten Reißverschlüssen als Kontrast.

    Ja und Deine Anker aus dem letzten Post, wow...so eine Detailarbeit- die gefallen mir ganz wunderbar.

    Liebe Grüße
    Christel, die jetzt wieder Beanies nähen geht ;-)

    AntwortenLöschen

Lieb von dir, dass du dir Zeit nimmst für einen Kommentar! Denn ohne euer Feedback macht bloggen nur halb so viel Spaß!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...