Mittwoch, 12. Juni 2013

Kletties für den Ergobag selbstgemacht

Schaut doch auch bei meinem neuen DIY für selbstgemachte Kletties hier vorbei. Klick!

Für jeden steht irgendwann der Kauf einer Büchertasche, oder wie man hier sagt Schulthek an.
Es gibt ja sooo viele verschiedene zur Auswahl. Da fällt die Wahl natürlich nicht leicht.
Viele Büchertaschen haben jetzt die Möglichkeit sie individuell mit Klettbuttons zu gestalten und immer wieder somit etwas zu verändern, damit der Schulthek nicht langweilig wird.
Meine Große hat sich für den Ergobag entschieden.

Sie wünschte sich nun passend zu ihrem Einschulungskleid  und ihrer Schultüte auch passende Kletties.
"Mama das kannst du doch!"
Klar Mama kann alles grins....
Naja, zumindest diesen Wunsch kann ich ihr erfüllen!

Vielleicht hat der eine oder andere von euch auch so einen ähnlichen Schulranzen für sein Kind gekauft und das wäre eine Idee für euch!
Darum hier ein kleines Tutorial wie man die Kletties ganz leicht selber gestalten kann.
So hat euer Kind ein richtiges Unikat als Schulranzen.
Auf Wunsch meiner Großen habe ich also passend zum Einschulungskleid Kletties gestickt.
Stickdateien mit einem Rahmen, oder runde Stickdateien wie Buttons, eignen sich hier besonders gut.
Zuerst die Datei auf festen Filz sticken.  
Dann hinten ein breites Klettband zuerst mit Textilkleber aufkleben.  So hält euch das ganze besser, es verrutscht nichts und ihr könnt alles im Anschluss gut festnähen.

Ich habe ein Klettband mit 10 cm Breite genommen ggf. reichen auch 5 cm.
Anschließend noch einmal rund herum festnähen und fertig sind eure individuellen Kletties.
Viel Spaß beim nachmachen!

Schreibt mir doch einmal und schickt ein Bild von euren Kletties, wenn ihr auch welche nach meiner Anleitung selbst gemacht habt.

Dann habe ich noch welche mit Reflektorband gemacht damit man meine Große auch im dunkeln gut sehen kann. Ihr habt so viele Möglichkeiten die Kletties individuell zu gestalten.
Ich bin gespannt was euch so einfällt!

Liebe Grüße Eure
Martina 


Kommentare:

  1. Liebe Martina,

    diese Idee ist ja weltklasse. Alle Daumen hoch.

    Die Idee werde ich sofort umsetzen. VIEEEEEEEEEEEEEEEEELEN DANK

    Liebe GRrüße, Bine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina,

    dass ist eine super schöne Idee; dass muss ich mir merken :)

    UND jetzt kommt der Sommer; ab nächster Woche soll es richtig hochsommerlich werden; und dann werden gaaaaaaanz dringend Sommerkleidchen gebraucht :)

    Ich drück dich mal ganz fest!!!!

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Wow...das ist mal eine ganz tolle Idee! sehr hübsch!
    Lg Mareike

    AntwortenLöschen
  4. Finde ich ne tolle Idee! Danke! Hier steht nämlich auch ein Ergolino herum der gerne Kletties dran hat.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Mrtina,
    Mir geht es gerade ganz genauso! Etwas Küchenköstlichkeiten, aber sonst mach ich nicht viel. Hänge auch im Motivationstief!
    Hoffe das ändert sich bald!
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Die sind echt cool :-)) Das ist auch einer der Gründe, warum wir den Ergobag gekauft haben, nebst des Tragekomforts natürlich, der schon primär im Vordergrund stand. Ich habe von einigen Freundinnen gehört, dass ihre Töchter bereits in der 2. Klasse einen neuen Tornister wollten, weil sie ihren zu kitschig fanden. Falls das bei Mareen auch der Fall sein sollte, kann ich ihr dann Tötenköpfe draufkletten :-)))

    GLG Anja

    AntwortenLöschen
  7. auf so eine Idee muß man erst ma kommen...klasse...

    lg Mandy

    AntwortenLöschen
  8. das ist ne super idee! aber wie hast du das ding unter die nähma bekommen oder ist das mit hand angenäht??
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  9. Die Kletties find ich eine geniale Idee! Lieben Dank fürs teilen.

    Liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Meine Tochter kommt dies Jahr in die Schule und ich suche vergeblich gute Kletties. Deine sind irre toll.

    Falls du genau solche verkaufst wäre ich irre froh, wenn du dich bei mir melden könntest.

    Am besten über fb anschreiben: https://www.facebook.com/marziruboo

    Merci

    AntwortenLöschen

Lieb von dir, dass du dir Zeit nimmst für einen Kommentar! Denn ohne euer Feedback macht bloggen nur halb so viel Spaß!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...