Dienstag, 3. September 2013

Rechensterne Idee zur Einschulung

Die Mädels wollten gestern einmal wieder etwas nähen.
So kamen diese Rechensterne dabei heraus.
Als Vorlage haben wir uns einen Stern aus einem Ausmalbuch genommen.
Wir haben aus Stoff je 2 Quadrate ausgeschnitten und rechts auf rechts gelegt. Dann haben die Mädels den Stern einmal aufgemalt.

Für die Rechenkette hat sich jede 10 Perlen auf ein Satinband aufgefädelt. Dies haben wir zwischen die Stoffteile gelegt und mit einer Nadel fixiert.
Damit der Stoff nicht verrutscht wurden die Stoffteile auch noch mit Stecknadeln gesichert.
Dann durfte jede Stück für Stück das Muster nach nähen.
An einer Seite haben wir eine Wendeöffnung offen gelassen.
Erst jetzt haben die Mädels den Stern grob ausgeschnitten und dann gewendet.
Ich musste nur minimal helfen.
Den größten Spaß hatten sie damit die Wendeöffnung allein per Hand zu zu nähen.
Solche Rechensterne sind auch eine Prima Geschenkidee zur Einschulung!

Hier findet ihr noch meine Tipps zum Nähen mit Kindern.
Naehen-mit Kindern-Tipps


Liebe Grüße 
Martina 

Kommentare:

  1. Das ist ja mal eine tolle Idee! Und so schön sind die Sterne geworden!
    Lg Mareike

    AntwortenLöschen
  2. Super schön sind die Sternchen geworden... das ist ne super Idee; muss ich mir merken :)

    Ich mag es ja gar nicht Wendeöffnungen zu schließen; muss ich mir mal deine Kidis ausleihen...

    GLG nadine

    AntwortenLöschen
  3. ja da können sie bitte zu mir auch kommen, ich mach das nämlich ganz ungern :)
    super liebe idee!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  4. Sehr sehr süss :)
    Die lila Mausi rechnet aber nur bis 9,gell? ;)

    Viele liebe Grüsse von Nina.

    AntwortenLöschen

Lieb von dir, dass du dir Zeit nimmst für einen Kommentar! Denn ohne euer Feedback macht bloggen nur halb so viel Spaß!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...