Montag, 30. September 2013

Sonne im Glas

Konserviert euch die letzten Sonnenstrahlen im Glas.
Ich habe einen Teil unserer Minze im Garten zu leckerem Sirup verarbeitet.
Und einen Teil zu Zitronen-Minze-Likör.

Rezept für meine "Sonne im Glas"
1 kg Zitronen
500gr Limetten (oder ihr nehmt nur Zitronen, je nach Geschmack)
2 kg Zucker
4 Liter Wasser
40gr Zitronensäure
2 Hände voll Minze
3/4 Liter Zitronensaft 
(zusätzlich zu den ausgepressten Zitronen entweder fertig gekauften 
oder ihr braucht dementsprechend mehr frische Zitronen)

Von den Zitronen und Limetten die Schale mit einem Sparschäler abschälen. 
Die Minze waschen und trocken tupfen. 
Kräuter und Zesten zusammen mit den 4 Litern Wasser in einen Großen Topf 
(dieser sollte mind. 5 Liter fassen) und einige Stunden oder über Nacht kühl stehen lassen.
Dann die Zitronen und Limetten auspressen den Saft und den zusätzlichen Zitronensaft mit dem Zucker und der Zitronensäure dazu geben und langsam erhitzen.
Kurz aufkochen lassen.
Noch heiß über ein feines Sieb oder Mulltuch in Twistoff Flaschen füllen.
 So ist er ca. 1 Jahr haltbar.

Schmeckt lecker erfrischend einfach mit Mineralwasser aufgegossen.
 Oder als Aperitif mit Weißwein und frischer Minze, mit Martini und Mineralwasser gemischt.......

Außerdem könnt ihr daraus auch schnell einen Likör zaubern.
Hierzu 1 Liter Sirup mit 0,7 Liter Vodka mischen.
 Ihr könnt aber je nach Vorliebe auch Obstler oder Korn nehmen.

So hat man immer ein nettes Mitbringsel oder vielleicht ist es eine Idee für Weihnachten um den Beschenkten ein wenig Sonne in der kalten Jahreszeit zu schenken!

Die tollen Etiketten könnt ihr euch hier selbst drucken. 
Sie sind eigentlich für Marmelade gedacht.
Die Flaschen habe ich hier bestellt.

Liebe Grüße
Martina


Kommentare:

  1. Was du immer alles so machst; suuuper genial... so ein Likörchen schmeckt bestimmt richtig lecker... muss ich mir unbedingt mal merken :)

    GLG nadine

    AntwortenLöschen
  2. Echt cool! Der Etikettdrucker ist ja genial! Danke für den Link! Liebe Grüße von Nicole

    AntwortenLöschen

Lieb von dir, dass du dir Zeit nimmst für einen Kommentar! Denn ohne euer Feedback macht bloggen nur halb so viel Spaß!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...