Donnerstag, 28. März 2013

Puppenbauchtrage

Für den Osterspaziergang haben sich meine Mädels eine Bauchtrage für die Puppen gewünscht.
In der Ottobre 1/2003 war ein Schnittmuster drin.
Sie waren auch schnell genäht, allerdings sind sie nicht so wirklich praktisch.
Denn alleine können die Puppenmamis diese nicht anziehen weil es hinten geschlossen wird.
Und ein bisschen rutschen tun sie auch. Aber die beiden stört es nicht.
Stoffe haben sie sich selbst ausgesucht.

PS: unten drunter spitzen die Hasenshirts aus dem letzten Post hervor. 
Die mussten natürlich gleich noch vor den Ferien im Kindergarten gezeigt werden.

Wir wünschen euch allen tolle Ostertage!

Liebe Grüße
Martina
Schnittmuster: Ottobre 1/2003

Mittwoch, 27. März 2013

Hasenshirts

Die hasenschönen Hasenköpfe mussten auch noch auf 2 Shirts.
Ein wenig überdimensional aber die Mädels waren so happy!

Liebe Grüße
Martina

Montag, 25. März 2013

Freitag, 22. März 2013

Ministoffmarkt

Mit der lieben Heike war ich gestern auf der IBO. 
Hier ist nun jedes Jahr ein kleiner Teil vom Holland Stoffmarkt vertreten.
Ich hätte noch viel mehr kaufen können. (und auf meiner Liste gehabt)aber leider ist die Auswahl dort einfach begrenzt und es gab nicht alles was ich mir vorgestellt hatte.
Hauptsächlich sind Jerseys mit in die Tüten gewandert ein wenig Wachstuch und ein wenig Zubehör.
Es war ein Super schöner Vormittag und ich habe mich so gefreut Heike endlich mal wieder zu sehen!
Vor lauter Stoff und vollen Tüten hab ich mal wieder vergessen zu fotografieren nur auf der Fähre habe ich dann ein Bild gemacht.( kurz drauf kam ein Schneesturm und 10 min später schien wieder die Sonne verrücktes Wetter)

Liebe Grüße
Martina


Montag, 18. März 2013

Sonne? Winter?!

Wir trotzen dem Winter mit diesen Primavera/Elodie Kleidern!
Die Schnitte lassen sich perfekt kombinieren wenn man den Rock ohne Nahtzugabe zuschneidet.
Die Mädels lieben die Kleider! Super einfach zum anziehen durch den Ausschnitt und welches Kleid dreht sich besser als Elodie?! Perfekt!
Nur nach wie vor sind die Ärmel für die Kleine immer recht knapp obwohl ich diesmal sogar 110 genommen habe.
Langsam sind wir auf dem Weg der Besserung aber immer noch nicht wirklich fit.
Liebe Grüße
Martina







Mittwoch, 13. März 2013

Joana Experiment

Bei Z*ra und anderen Läden sieht man zur Zeit viele Shirts mit Reißverschluss. 
Das wollte ich auch einmal ausprobieren.
Ich habe einfach den Joanaschnitt abgewandelt und oben an den Schultern 2 Reißverschlüsse eingenäht. So kann man nun den Halsausschnitt beliebig erweitern.
Mir gefällt das neue Shirt, auch wenn ich am überlegen bin ob ich es so langweilig schlicht lasse, damit die Reißverschlüsse wirken, oder ob ich doch einen kleinen Anker oder so noch darauf sticken werde. Leider sieht man die eigentliche Farbe nicht richtig, es ist ein schönes helles jeansblau.
Liebe Grüße
Martina

Schnittmuster: Joana Jolijou stark abgewandelt wie man sieht  ;0) 




Montag, 11. März 2013

Anker

Und weil mir das applizieren gerade Spaß macht, habe ich mir auch noch einen Anker gemalt und 
mit diesem dann die beiden Shirts verschönert.
Dazu habe ich noch ein paar Muscheln und Schleifchen aufgenäht.
Die Mädels waren begeistert.
Die Große war nun das erste Mal seit einer Woche wieder im Chindsgi.
Ganz fit ist sie noch nicht aber wenigstens fieberfrei.
Fehlt nur noch die restliche Familie ;0)

Liebe Grüße
Martina

Sonntag, 10. März 2013

Ein laaanges Nachthemd

Ein weiterer Wunsch war ein laaaanges Nachthemd mit kurzen Ärmeln für den Sommer.
Noch ein "altes" Stöffchen verarbeitet und ein Nachthemd mehr im Schrank.
Die Große ist mehr als begeistert von diesem Exemplar. 
Ein paar Schleifchen und die Engelsflügel hat sie sich drauf gewünscht.
Immer noch nix neues von der Fieber/Husten/Grippefront.
Tagsüber geht es allen einigermaßen und gegen späten Nachmittag
ist schwupps das Fiber zurück und alle ziemlich unleidlich.

Liebe Grüße
Martina


Schnittmuster: Primavera Lillesol und Pelle

Samstag, 9. März 2013

Spitzenschuhe

Ich wollte schon so lange mal diese Ballettschuhapplikation  einmal ausprobieren.

Aber irgendwie wollte ich es anders haben.
Also habe ich mir selbst eine Applikation gezeichnet und entstanden ist dieses Shirt.
Applizieren macht echt Spaß. Im Moment bin ich so stickfaul und nähe lieber
oder mache solche Dinge.
Liebe Grüße
Martina

Unser Fenster

Irgendwie hat es sich nun so eingebürgert, dass dieses Fenster immer wieder neu geschmückt wird.
Diesmal dürfen Hasen und Blumen aus Ton, ein paar Glitzerblümchen und Ostereier daran baumeln.
Liebe Grüße
Martina
 (die hofft das es endlich bald richtig Frühling wird davon gerade aber wenig zu sehen ist)

Elodie

Schon irgendwann vor einiger Zeit ist diese Elodie entstanden.
Für das Oberteil hab ich ein Unterhemd abgezeichnet und aus
Jersey genäht. Das Unterteil ist Elodie aus Popeline.
Ein bisschen Spitze und Blümchen und fertig war das neue Kleid.
Drehkleider sind hier immer noch hoch im Kurs. 
Und an erster Stelle immer noch Elodie nur das Original Oberteil mag
die Große nicht so sehr.
OH man seit einer Woche jede Nacht im Wechsel seit bei den hoch fiebernden Kindern.
Wann hört das endlich auf? 
Tagsüber sind sie mit dem Fiebersaft ganz gut drauf und Nachts geht es dann rund
:o(

Liebe Grüße
Martina


Freitag, 8. März 2013

3 auf einen Streich

Da meine beiden nun seit fast einer Woche hauptsächlich das Bett hüten, 
waren neue Nachthemden gewünscht um die Zeit ein wenig zu versüßen.
Beide haben immer noch Fieber und auch mein Mann hat sich dazu gesellt. 
Nur ich bin einigermaßen fit nach wie vor.
Leider ist mir das von der Kleinen ein wenig knapp geraten, obwohl ich schon eine Größe größer zugeschnitten habe. Vor allem die Arme sind sehr eng.
Aber das nächste passt dann sicher!
Ich habe hier gleich 3 Dinge auf einen Streich erledigt.
Alte Stoffe endlich verarbeitet ( das ist Stoff aus meinem ersten Stoffeinkauf und Rest meiner ersten genähten Sachen von hier) einen neuen Schnitt getestet die Mädel ein wenig aufgemuntert und 2 Nachthemden dadurch geschafft.
Jede hat sich selbst die Stoffe und Stickdatei ausgesucht.
Der Schnitt gefällt uns super und wird es sicher auch als Kleid und Shirt noch geben.

Liebe Grüße
Martina

Schnittmuster: Primavera 
Stickdatei: Freebies aus den weiten des Netzes keine Ahnung woher ;0)

Donnerstag, 7. März 2013

Lucky Cat II

Noch eine Lucky Cat Tunika ist gestern Abend entstanden.
 Die ging diesmal echt schnell von der Hand (und ohne sticken ist man echt schnell fertig mit so einem Kleidchen. Sollte ich öfter mal machen)
Ich habe alles mit der Ovi gekräuselt und diesmal den Bund in der Mitte um einiges gekürzt.

Jetzt fängt die Kleine auch an zu fiebern....
Haltet euch fit!

Liebe Grüße
Martina


Mittwoch, 6. März 2013

Lucky Cat Tunika

....jedoch ohne lucky Kid!
Denn die Große liegt immer noch mit Fieber und echt bösem Husten flach. Die Kinderärztin meint das ist ein hochansteckender Virus mit Kruppartigen Hustenanfällen und hohem Fieber.
Genäht habe ich sie in Größe 128 aber sie war viel zu weit! Ich habe dann nachträglich noch auf jeder Seite ca 3 cm weggenommen und nun passt sie gut.

Schnittmuster: Ottobre Tunika Lucky Cat 1/2013

Liebe Grüße
Martina

Dienstag, 5. März 2013

Klein Borkum

Meine Große hat sich beschwert, wann sie endlich auch einen Bademantel bekommt. Also habe ich am Wochenende ihr endlich auch einen genäht.
Er wurde nach ihren Vorstellungen reichlich bestickt.
Innen hab ich einen Test gemacht, ob man auf Frottee auch stempeln kann.
Kann man nicht, ich jedenfalls nicht ;0)
Also habe ich auf ein Stück Velourfolie gestempelt und diese innen aufgebügelt.
 In der kleinen Muschel befindet sich eine Tasche, damit sie im Sommer in der Badi auch einmal ein paar Franken für ein Eis darin einstecken kann.
 Den Gürtel habe ich mit einem Stickibutton fixiert.
 Noch ein paar Blubberblasen-Glitzersteine aufgebügelt und fertig ist der neue Bademantel.

Tja und kaum ist der eine Infekt vorbei liegt die Große mit Fieber und Husten flach.
Gestern Nachmittag sind wir noch bei schönster Sonne Rollerblades gefahren 
und abends hin sie in den Seilen :0(
So ein Mist! Alle Pläne also wieder umwerfen!
Liebe Grüße
Martina

Schnittmuster: Klein Borkum Farbenmix einlagig
Stickdatei: Waterlilly Tausendschönes und Bunnycup (Freebies)

Montag, 4. März 2013

Haarhandtuch

In Kindergröße wollten meine Mädels auch so ein Handtuch für den Kopf.
Passend zu ihren Bademänteln

Hier habe ich ja schon die Erwachsenenversion genäht.
Dort findet ihr auch den Link zu einem Schnittmuster.

LG Martina

Samstag, 2. März 2013

Hasentaschen

Die Große wollte einmal wieder nähen.
Sie liebt Hasen und hat sich zu Ostern eine neue Tasche (zum Ostereier sammeln) gewünscht.
Also haben wir uns Pi mal Daumen an diese Taschen gemacht.
Schnittmuster hatten wir keines und es hat ganz gut geklappt.

Die Idee ist von hier.

Liebe Grüße
Martina

Freitag, 1. März 2013

Tulip

Die Große hat sich einen weißen Rock für den Sommer gewünscht.
Ich habe gut abgelagerte Stoffe gefunden und mal wieder das Schnittmuster Tulip hervorgeholt.
Daraus ist dann dieses Röckchen entstanden.
Die obere Lage habe ich offenkantig mit der Ovi zusammengenäht, die untere normal.
Ich finde wenn die Naht nach außen liegt wirkt der Schnitt schöner und gerade das "schlampige" gefällt mir mit dem zarten Stoff gut.
Unten habe ich noch eine Spitze angenäht und auch hinten zwischen die Passen.
Vorne kamen noch ein paar Blümchen drauf und mittig je ein Glitzersteinchen.
Dazu gab es ein Haarband und ein besticktes Shirt, damit er vielleicht auch im Frühjahr schon getragen werden kann.
Bestickt mit den zauberhaften Huups Blümchen.
Und auf Wunsch der Großen noch ein Bild mit kurzen Ärmeln, 
(weil es doch ein Sommerrock ist meinte sie).
Allerdings musste sie feststellen, dass nun noch ein 
weißes kurzärmeliges Shirt passend zum Rock fehlt.
Schönes Wochenende wünsche ich euch allen!

Liebe Grüße
Martina

Schnittmuster: Ebook Tulip CZM Größe 122/128
Stickdatei: Huups Freebie Blumen




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...