Montag, 30. September 2013

Sonne im Glas

Konserviert euch die letzten Sonnenstrahlen im Glas.
Ich habe einen Teil unserer Minze im Garten zu leckerem Sirup verarbeitet.
Und einen Teil zu Zitronen-Minze-Likör.

Rezept für meine "Sonne im Glas"
1 kg Zitronen
500gr Limetten (oder ihr nehmt nur Zitronen, je nach Geschmack)
2 kg Zucker
4 Liter Wasser
40gr Zitronensäure
2 Hände voll Minze
3/4 Liter Zitronensaft 
(zusätzlich zu den ausgepressten Zitronen entweder fertig gekauften 
oder ihr braucht dementsprechend mehr frische Zitronen)

Von den Zitronen und Limetten die Schale mit einem Sparschäler abschälen. 
Die Minze waschen und trocken tupfen. 
Kräuter und Zesten zusammen mit den 4 Litern Wasser in einen Großen Topf 
(dieser sollte mind. 5 Liter fassen) und einige Stunden oder über Nacht kühl stehen lassen.
Dann die Zitronen und Limetten auspressen den Saft und den zusätzlichen Zitronensaft mit dem Zucker und der Zitronensäure dazu geben und langsam erhitzen.
Kurz aufkochen lassen.
Noch heiß über ein feines Sieb oder Mulltuch in Twistoff Flaschen füllen.
 So ist er ca. 1 Jahr haltbar.

Schmeckt lecker erfrischend einfach mit Mineralwasser aufgegossen.
 Oder als Aperitif mit Weißwein und frischer Minze, mit Martini und Mineralwasser gemischt.......

Außerdem könnt ihr daraus auch schnell einen Likör zaubern.
Hierzu 1 Liter Sirup mit 0,7 Liter Vodka mischen.
 Ihr könnt aber je nach Vorliebe auch Obstler oder Korn nehmen.

So hat man immer ein nettes Mitbringsel oder vielleicht ist es eine Idee für Weihnachten um den Beschenkten ein wenig Sonne in der kalten Jahreszeit zu schenken!

Die tollen Etiketten könnt ihr euch hier selbst drucken. 
Sie sind eigentlich für Marmelade gedacht.
Die Flaschen habe ich hier bestellt.

Liebe Grüße
Martina


Freitag, 27. September 2013

2. Streich

War ja klar, dass die Große kaum zu Hause auch ein Mia and me Shirt wollte.
Also habe ich ihr auch ein Shirt für die Turnstunde mit den Lieblingen aufgehübscht.
Wie immer ein paar Glitzersteine dazu.
Fertig!
Jetzt sind beide happy!
Hier versammelt sich die ganze Bande vorne und hinten die beiden Lieblinge Mia und Yuko.
Ich hoffe ich komme bald mal wieder zum nähen. So kleine Projekte sind zwar auch ganz nett aber nähen würde mir mehr Freude bereiten.
Liebe Grüße und schönes Wochende!
Martina


Fan - Freude

Meine Mädels lieben die Serie Mia and me und da ich eh gerade Transferfolie für unsere Geburtstagsbastelaktion gekauft hatte habe ich dem kleinen Fan eine Freude gemacht und ihr ein Shirt mit den Lieblingen gemacht.
Yvonne experimentiert auch gerade mit Folien herum.
Diese Folien haben bei mir nicht so toll gehalten, diese hier sind nach dem Waschen auch noch gut.
Unbedingt beachten muss man, dass Backpapier beim Bügeln drunter bzw. drauf gelegt wird. Denn eines der Geburtstags-Shirts klebte mir dann auf der Bügelauflage grrr 
und auch Bügeltuch war keine gute Idee grins...
Und unbedingt auf harter Fläche und mit viel Hitze und Druck arbeiten. Auf dem Bügelbrett hat es bei mir auch keine guten Ergebnisse gegeben.
Liebe Grüße
Martina



Donnerstag, 26. September 2013

Geschenk

Für die Balletlehrerin der Großen.
Am Sonntag haben sie eine Aufführung zusammen mit 2 Hip Hop Gruppen welche die gleiche Lehrerin betreut.

Als Dankeschön bekommt sie dieses Handtuch von den Kindern.

Liebe Grüße Martina  

Freitag, 20. September 2013

Herbstzeit

Ist Bastelzeit und es wurde Zeit für eine neue Fensterdeko.
Nun fliegen viele Eulen an unserem Fenster.
Idee von hier und hier.

Liebe Grüße
Martina




Mittwoch, 18. September 2013

Kleidchen


Und noch ein Kleidchen nach dem kostenlosen Schnabelina Schnitt.
Diesmal schlicht und schick mit einer Glitzerschleife.


Liebe Grüße 
Martina 

Samstag, 14. September 2013

Einschulungskleid

Da habe ich doch tatsächlich doch ein einigermaßen schönes Foto von der Einschulung gefunden ;0)

Hier seht ihr auch noch einmal unsere selbstgemachten Kletties im Einsatz und die Schultüte passend zur Feliz von Farbenmix.


Liebe Grüße 
Martina 

Dienstag, 10. September 2013

Vollständig ;0)


So nun sind alle zufrieden und auch der letzte Rest vom schönen Lilaringel ist nun aufgebraucht :o(
Aus den Resten ist noch ein Haarband und eine Mütze entstanden.
Der Rollsaum war eher ein Unfall. Aber es gefällt mir super. Ich habe zwar den Rollsaum eingestellt aber vergessend die 2. Nadel und Stichzunge heraus zu nehmen und so entstand dieser breite Rollsaum. Uns gefällt das super ob es für die Maschine so toll ist weiß ich allerdings leider nicht.
Könnt ihr euch vorstellen, dass ich die Stickdatei zum ersten Mal gestickt habe?
Gekauft hatte ich sie gleich nach dem Erscheinen aber meine Mädels hatten da Angst vor Füchsen. So durfte ich Flora Fox nie sticken. Diesmal war es Wunsch der Kleinen und mir gefällt es richtig gut.

Schnitt Haarband: nach der Anleitung von Mascha 
Schnitt Puppenkleid: Arwen Unterkleid
Stickdatei: Flora Fox Huups







Schultütenkissen

Alle drei Schulüten wurden ausgestopft und sind nun prima Kuschelkissen :0)
Liebe Grüße 
Martina

Sonntag, 8. September 2013

Freundebuchhülle

Ganz spontan ohne Schnitt ist diese Hülle zusammen mit meiner Großen für das Freunde Buch entstanden. 
So entfällt das suchen nach einer Tüte und es kann einfach an die Freunde weiter gegeben werden.
Aufgrund der ähnlichen Farben ist das Foto nicht besonders geworden in Echt hat es richtig schön Kontrast.
Dies ist auch wieder ein einfaches Projekt, welches gut mit Kindern umgesetzt werden kanne.

Vielleicht ist das ja für euch auch eine Idee!

Meine Tipps zum Nähen mit Kindern findet ihr hier.
Naehen-mit-Kindern-Tipps


Als Hilfestellung zum nähen könnt ihr die Buchhülle von Farbenmix nehmen.
Lg Martina 

Freitag, 6. September 2013

Zwillinge ;0)

War ja klar, dass Baby Nummer 2 auch ein neues Kleid braucht.

So hat auch die Kleine für die Puppe eins bekommen. (Jetzt muss ich wohl ihr selbst auch noch eins in Groß nähen da bin ich mir mit der Größe aber noch nicht ganz schlüssig)
Diesmal ohne NZG genäht und noch ein wenig mehr tailliert. So ist es viel besser! Nur der Halsausschnitt hätte noch ein wenig enger sein können.

Puppenschnitt Unterkleid Arwen Farbenmix

Liebe Grüße 
Martina 

Donnerstag, 5. September 2013

Schnabelina Kapuzenkleid

So nun ist auch die Große Version fertig.
Ohne Kapuze ;0) in Größe 128 und ohne NZG.
Es passt genau. Also viel wachsen darf sie nicht ;0)
Aber endlich mal ein Schnitt der nicht so weit ausfällt.
Lieben Dank für den tollen Schnitt!
Auf dem ersten Bild sieht der Streifen ganz schief aus, ist er aber gar nicht, komisch?!?
Sorry ist noch nicht gebügelt schäm!
Auf Wunsch bestickt mit einem Hasen. Es war gar nicht so einfach eine coole Hasenstickdatei zu finden und keine Osterhasen. Meine Große liebt Hasen, aber ich fand es muss wenn dann schon auch ein cooler sein. Wer kennt vielleicht ähnlich coole Hasenstickdateien die eben nicht Osterhasen sind?
Den Schnitt nähe ich sicher noch in anderen Varianten.
Schnittmuster: Schnabelina Kapuzenkleid
Stickdatei: Tinimi Bugsy

Liebe Grüße
Martina

Mittwoch, 4. September 2013

Kleine Überraschung

Heute Morgen hab ich eine kleine Überraschung für die Große genäht passend zu dem Kleid für sie, dass noch auf die Fertigstellung wartet ;0)
Ein bisschen groß ist es geworden ich muss beim nächsten Mal die NZG weglassen denke ich.
Schnitt: Farbenmix Puppenschnitt Unterkleid Arwen.


Liebe Grüße 
Martina
  

Dienstag, 3. September 2013

Rechensterne Idee zur Einschulung

Die Mädels wollten gestern einmal wieder etwas nähen.
So kamen diese Rechensterne dabei heraus.
Als Vorlage haben wir uns einen Stern aus einem Ausmalbuch genommen.
Wir haben aus Stoff je 2 Quadrate ausgeschnitten und rechts auf rechts gelegt. Dann haben die Mädels den Stern einmal aufgemalt.

Für die Rechenkette hat sich jede 10 Perlen auf ein Satinband aufgefädelt. Dies haben wir zwischen die Stoffteile gelegt und mit einer Nadel fixiert.
Damit der Stoff nicht verrutscht wurden die Stoffteile auch noch mit Stecknadeln gesichert.
Dann durfte jede Stück für Stück das Muster nach nähen.
An einer Seite haben wir eine Wendeöffnung offen gelassen.
Erst jetzt haben die Mädels den Stern grob ausgeschnitten und dann gewendet.
Ich musste nur minimal helfen.
Den größten Spaß hatten sie damit die Wendeöffnung allein per Hand zu zu nähen.
Solche Rechensterne sind auch eine Prima Geschenkidee zur Einschulung!

Hier findet ihr noch meine Tipps zum Nähen mit Kindern.
Naehen-mit Kindern-Tipps


Liebe Grüße 
Martina 

Montag, 2. September 2013

Haarturban/Handtuch


Ich habe wieder mal nach Auftrag meiner Schwägerin Haarhandtücher gemacht.
hier findet ihr eine Anleitung ür euch falls ihr einen Schnitt benötigt.
Die gab es als Weihnachtsgeschenke letztes Jahr. Nun muss ich mir was neues überlegen.
Habt ihr schon Ideen was ihr verschenken werdet?

Liebe Grüße Martina
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...