Samstag, 30. August 2014

Princess Castle

Unsere erste Princess Castle aus der Ottobre 4/2013. So lang lag das Heft hier ohne dass ich was daraus genäht habe schäm!
Der Schnitt ist ähnlich dem Primavera Schnitt den wir gerne mögen, aber die Taschen hatten es meiner Großen angetan. 

Genäht in 128 auf 134 verlängert und auch die Ärmel verlängert. (Kaufgröße hat sie 134 aber 122 hätte wahrscheinlich auch gereicht.) 
Meine Große meinte sie findet es so wie es ist bequem.

Verwendet habe ich den Reststoff vom Leggingsrock so hat der halbe Meter Walli Watson Stoff von Alles für Selbermacher, genau für beides gereicht. 
Für Rock und Ärmel habe ich einen Viskosejersey Rest genommen. Das gefällt mir nicht so gut. Ich glaube der Schnitt wirkt schöner in festeren Stoffen.

Liebe Grüße 
Martina 

Kommentare:

  1. Liebe Martina

    Dein Kleid sieht ganz zauberhaft aus. So ein richtiges Kuschel-Tobe-Wohlfühl-Lieblings-Kleid.
    Mein Fröschlein würde es wahrscheinlich auch nicht mehr ausziehen wollen.
    Liebe Grüße vom Hockfrosch

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wirklich sehr schön aus...da muss ich doch gleich mal an den Ottobreschrank und sehen, ob ich diese Ausgabe auch habe.
    Den das wäre ein perfektes Herbstteilchen für die Kids!
    Sieht so toll und gemütlich aus!
    Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina,

    oh das sieht einfach so schön aus. Ich mag diese Jerseykleider im Herbst und Winter auch so gerne. Vielleicht sollte ich mal in der Ottobre wühlen gehen.

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen

Lieb von dir, dass du dir Zeit nimmst für einen Kommentar! Denn ohne euer Feedback macht bloggen nur halb so viel Spaß!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...