Freitag, 21. Oktober 2016

Mädchen Hoodie Anouk

Es war ja klar, dass ich meiner Großen auch einen 
Anouk Hoodie nähen musste, 
nachdem sie den der Kleinen gesehen hatte. 
Sie trägt ja im Gegensatz zur Kleinen seit ein paar Jahren gerne,
 oder nun zu meinem Leidwesen fast ausschließlich Hosen.
 Da kommen ihr neue Shirts und Hoodies immer recht.
Farblich sieht man ganz klar geht es bei ihr nach wie vor 
in eine ganz andere Richtung.
Sie liebt immer noch blau und türkis besonders.
So habe ich den dunkelblauen Alpenfleece
mit dem zauberhaften Tresblüten von Raxn in petrol
für sie ausgesucht und damit total ins Schwarze getroffen.
 Die passende Basic Beanie hatte ich euch ja schon auf Instagram 
gezeigt und sie wird seitdem täglich getragen.
 Der Schnitt gefällt uns allen echt Mega gut.
Sportlich lässig bequem,  aber doch mädchenhaft 
durch die Schnittführung und Details.
Jetzt brauch ich dringend noch einen MAnouk für mich als nächstes.

Der Plott ist ein Freebie von Mialoma und hat sie sich selbst ausgesucht.



Stoff: Alpenfleece 
Jersey Tresblüten Raxn Alles für Selbermacher
Plott: Freebie Mialoma

Shirt Tordis Ki-ba-doo

Ich freu mich so euch endlich, dass neue Lieblingsshirt meiner Großen zu zeigen.
Da hat Frau Liebstes mit ihrem neuen Schnittmuster 
mal wieder mehr als ins Schwarze getroffen. 
Sie zieht das Shirt seit ich es genäht habe 
nur zum waschen freiwillig aus.
Mama das ist Meeegaaaa!!!
Nähst du mir bitte noch solche Shirts?!?
Und die Beste Freundin hat auch gleich Bedarf angemeldet!

Tordis sitzt einfach super und durch das Cut out
 hat es das gewisse geniale Extra.
Auf Wunsch der Großen wurde es noch mit einer Spitze hinten benäht, 
die das Shirt natürlich noch spezieller wirken lässt.



Happy Girls are the Prettiest

Meine Kleine mal richtig " Happy" gemacht mit ihrem neuen Anouk Hoodie.
Wie ihr wisst gehört meine Kleine ja eigentlich nach wie vor zu der Fraktion 
" Ich trage nur Kleider, egal wie kalt es ist!"
ABER diesen Hoodie hat sie sofort ins Herz geschlossen, 
weil er so schön kuschelig und bequem ist.
Und es gab keine Diskussion bzgl. Hose anziehen an diesem Tag.
Ich musste nicht mal etwas sagen.
 Sie hat sich ganz alleine angezogen 
und eine Jeans dazu aus dem Schrank geholt.
Freu!
Ist der Schnitt nicht wunderschön?
Einfach toll geschnitten für Mädels 
und mit den seitlichen Einsätzen wird er so richtig besonders.
 Durch die Belege am Saum und in der Kapuze bekommt der Hoodie 
noch weitere süße Details und man kann wunderbar
 mit Stoffen und Mustern spielen, wenn man möchte.
Der Hoodie ist Vokuhila geschnitten, 
was uns für den Herbst super gefällt, 
da stört nichts und man ist schön warm eingepackt.
Genäht habe ich ihn aus Alpenfleece gemixt mit dem süßen 
Hamburger Liebe Jersey aus der Eden Kollektion.
Der Stoff den Ihr verwendet sollte aber auf jeden Fall dehnbar sein, 
da der Hoodie eher schmal geschnitten ist.
Passend dazu gab es noch eine Basic Beanie.
So ist man an nicht so kalten Herbsttagen perfekt angezogen.
Das andere Happy Girl bin ich selbst, 
denn ich darf bei Frau Liebstes  für Ki-ba-doo mit probenähen.
Ich kenne Claudi virtuell schon so lange aus den Kibadoo Anfangszeiten
 mit den wundervollen Babyschalen Bezügen 
und den alten Blogzeiten ohne Facebook und Instagram.
Ihre Schnitte werden hier heiß geliebt,
weil sie immer up to date sind und perfekt sitzen. 
Wie viele Lou´s, Mina´s, Rike´s, Berra´s und vieles mehr 
wir schon im Schrank haben kann ich gar nicht zählen. 
Ganz viel hat es hier gar nicht in den Blog geschafft.
Ich freu mich sehr, dass ich dabei sein darf!
 Danke für dein Vertrauen liebe Claudi!

Stoff: Alpenfleece und Jersey Hamburger Liebe Eden Kollektion


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...